Latex Bondage: Die hohe Kunst der Fesselkunst

Latex Kleidung und Bondage passen erstklassig zusammen: Nicht umsonst kommt Latex besonders gern auch im BDSM-Bereich zum Einsatz. Entdecken und genießen Sie das erhebende Gefühl von Latex Bondage etwa in einem eng anliegenden Latex Catsuit, welcher Ihnen beim Tragen das Gefühl genüsslicher „Gefangenschaft“ vermittelt. Durch die Enge des Materials schließt Latex auf eine Art ein, die als äußerst sinnlich erlebt wird.  ... mehr Informationen

Latex Kleidung und Bondage passen erstklassig zusammen: Nicht umsonst kommt Latex besonders gern auch im BDSM-Bereich zum Einsatz. Entdecken und genießen Sie das erhebende Gefühl von Latex Bondage... mehr erfahren »
Fenster schließen
Latex Bondage: Die hohe Kunst der Fesselkunst

Latex Kleidung und Bondage passen erstklassig zusammen: Nicht umsonst kommt Latex besonders gern auch im BDSM-Bereich zum Einsatz. Entdecken und genießen Sie das erhebende Gefühl von Latex Bondage etwa in einem eng anliegenden Latex Catsuit, welcher Ihnen beim Tragen das Gefühl genüsslicher „Gefangenschaft“ vermittelt. Durch die Enge des Materials schließt Latex auf eine Art ein, die als äußerst sinnlich erlebt wird.  ... mehr Informationen

Filter schließen
 
von bis

In der BDSM-Szene gehören Latexkleidung und Bondage oft untrennbar zusammen. Der Grund für diese heiße Liaison liegt nicht nur im unbeschreiblichen Gefühl von Einengung und Einschränkung der Bewegungsfreiheit, die beim Tragen entsprechend geeigneter Latex Kleidung entsteht, sondern auch an den weiteren einzigartigen Eigenschaften, die das großartige Material Gummi in sich vereint: Latex fühlt sich toll an, ist leicht zu reinigen, formt den Körper auf erregende Weise und sieht faszinierend aus.

Bereits der Geruch von Kautschuk hat eine erregende Wirkung auf Menschen, die dem Latexfetisch zugewandt sind. Er wird daher eng mit den Praktiken im BDSM Bereich assoziiert. Haptische Eindrücke, der typische Latexgeruch, das Engegefühl und die Fesselungen verschaffen der devoten Person oftmals maximale sexuelle Erregung, während die dominante Person das Ausleben der Dominanz in vollen Zügen genießt. Latex Bondage vereint visuelle Ästhetik, außergewöhnliches Körpergefühl und Kontrolle auf genussvolle Weise.

Die SIMON O. Kollektion hält für Sie in der Produktkategorie Latex Bondage für Damen außergewöhnliche Kleidungsstücke und Latexanzüge bereit, die im SM-Bereich für Dom, Sub und Sklavin gängige Spielarten ermöglichen und gleichzeitig Latexfetischisten in höchste Erregung versetzen - ob als Träger bzw. Trägerin oder beim Anschauen und Anfassen.

Hinweis: Speziell für Herren finden Sie Latex Bondage Kleidung hier

Fesselnde Eigenschaften von Latex

Latex Bondage ist eine Spielart zwischen Domination, Devotion und der genüsslichen Leidenschaft der Wehrlosigkeit sowie Kontrolle. Bondagekleidung aus Latex verleiht einerseits das gewünschte erotische Gefühl der Enge, da der Gummi hauteng am Körper anliegt und einen gewissen Druck auf die bekleideten Körperbereiche ausübt. Andererseits verfügen einige der Latex Bondage Kleidungsstücke über bestimmte Elemente, die das Fesseln und Knebeln mit weiteren Bondage-Tools unterstützen.

Hinweis für Einsteiger: Sind Sie nicht mit den raffinierten und teilweise sehr komplizierten Fesseltechniken mit Seilen und Tüchern vertraut, ermöglicht Ihnen unser vielseitiges Latexsortiment, die Bewegungseinschränkung durch die Kombination von Latex, D-Ringen, Karabinern und Knebeln auch ohne spezielle Techniken der Fesselung zu erleben.

Bondagekleidung aus Latex - die verschiedenen Arten, erotisch zu verpacken

Der Begriff Bondage umfasst zahlreiche Varianten, die Bewegungsfreiheit der devoten Person zu reduzieren oder gar vollständig einzuschränken. Im Allgemeinen versteht man unter Bondage das Fesseln mit Tüchern, Seilen, Bändern, Ketten, Schellen und ähnlichen Spielzeugen. Aufgrund der hohen Elastizität von Latex fungiert bei Latex Bondage das hochelastische Kautschuk selbst als Fesselmaterial. Darüberhinaus kann Latex Bondage Kleidung zusätzlich mit

  • Reißverschlüsse
  • D-Ringen
  • Ösen
  • eingearbeiteten Masken zur Atemkontrolle

und absperrbaren Schiebern versehen werden, um zusätzliche Fixierungen und Kontrollen auszuführen oder bestimmte Körperbereiche trotz Fesselungen und Fixierung zugänglich zu machen.

In unserem Shop erhalten Sie unterschiedlichste Latex Bondage Bekleidung.

Hier einige Beispiele:

Ganzkörper-Anzüge aus Latex verfügen in der Regel im Rückenbereich über einen Zipper (Reißverschluss), der das Anziehen und Ausziehen des Latexanzugs ermöglicht. Nach dem Anziehen des Bondage Anzugs sowie dem Verschließen des Zippers ist aufgrund der Enge kein eigenständiges Ausziehen mehr zu bewerkstelligen; die Bewegung des Trägers oder der Trägerin ist massiv eingeschränkt. Beim Latex Bondage Sack werden Arme und Beine eng an den Körper gepresst, so dass die Bewegungsfreiheit drastisch reduziert ist. Wahlweise ist der Latex Bodybag bis zum Hals erhältlich oder der Kopf wird ebenfalls vom Latex ummantelt.

Hinweis: Während des Bestellvorgangs können Sie modellabhängig Latex Bondage Kleidung nach Ihren Wünschen konfigurieren. Nachdem Sie im Konfigurator die Konfektionsgröße und die Körpergröße angegeben haben, geben Sie bitte die gewünschte Farbe und gegebenenfalls auch die Kontrastfarben an. Beim Bodybag haben Sie die Gelegenheit, die Einarbeitung einer bestellten Maske in Auftrag zu geben. Möchten Sie einen Zipp im Schrittbereich platzieren, wählen Sie im Konfigurator bitte die Position ‘Zipp mit 2 Schieber’ bzw. ‘Zipp absperrbar mit 2 Schieber’. Bodybags lassen sich beim Latexexperten SIMON O. außerdem ohne bzw. mit Löchern für High Heels versehen.

Bondagekleidung mit Maske

Latex-Bondage-Korsage, Zwangsjacke, Catsuit und Bodybags lassen sich selbstverständlich mit anderen Latextools kombinieren. In der SIMON O. Latex Masken Kollektion finden Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Masken, um das Sichtfeld oder sogar die Atmung der Trägerin bzw. des Trägers einzuschränken. Sehr beliebt sind Blowjob-Masken mit Blowjob-Ring und Verschluss-Stöpsel sowie Latexmasken mit aufblasbarem Knebel und aufblasbare Augenmasken aus geschmeidigem Latex.

Hinweis: Die Masken sind aus weichem Gummi hergestellt und schmiegen sich besonders gut an die Gesichtskonturen an. Hierdurch wird der visuelle Reiz zusätzlich verstärkt. Entweder werden die Latexmasken zusätzlich zum Bondage-Outfit angezogen. Teilweise lassen sich die Masken aber auch direkt in die von Ihnen bestellte Bodybag einarbeiten. Falls Sie hierzu Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

BDSM - von seicht bis hart

Latex Bondage lässt sich vielseitig kombinieren und ist daher für Einsteiger wie auch für BDSM Profis perfekt geeignet. Anfängern empfehlen wir für erste sinnliche Fesselspiele insbesondere die Fäustlinge und die Latex Bondage Korsage, um Fesselungen auszuprobieren. Um erste Erfahrungen mit dem Einengen des Körpers durch einen Latexanzug zu sammeln, ist der Bondage Sack mit freiem Kopf ideal. Bei Bedarf kann separat eine Augenmaske oder Gesichtsmaske aus Gummi angezogen werden. So kann die Trägerin bzw. der Träger sich an das Tragen der Maske allmählich gewöhnen. Zum Einstieg in die Atemkontrolle eignen sich aufblasbare Backenknebel sowie Latexknebel mit Atemschlauch optimal.

Hinweis: Separate Masken und Knebel haben für Anfänger den Vorteil, dass sie jederzeit schnell durch den aktiven Part gelockert oder entfernt werden können, ohne die Fesselungen oder Mundknebel vollständig zu lösen bzw. die Bodybag teilweise ausziehen zu müssen.

Nach Belieben lassen sich Latex Bondage Outfits mit diversen Sex Toys ergänzen. Bevorzugt werden Latexdildos eingesetzt, die vor dem Anziehen in Vagina oder Anus eingeführt werden.

Tipp: Insofern Sie bei Ihrer Bestellung einen Zipper im Schrittbereich auswählen, lassen sich auch während der BDSM Session Sexspielzeuge durch die Öffnung einführen und austauschen, was Ihnen und dem Spielpartner mehr Möglichkeiten eröffnet.

Durch die Reißverschlussöffnung im Genitalbereich können beispielsweise

  • aufblasbare Dildos
  • aufblasbare Anal-Plugs
  • aufblasbare Klistier-Plugs
  • Klammern und Klemmen

sowie weitere Toys abwechselnd zum Einsatz kommen.

Latex-Accessoires ergänzen das Bondage-Outfit

Anhänger von BDSM und Latex sind wahre Ästheten mit einem geübten Auge für Details. In der SIMON O. Kategorie Latex Accessoires finden Sie zahlreiche weitere Utensilien, um das Latex Bondage Outfit zu vervollkommnen.

Zu den Latex-Accessoires gehören unter anderem Artikel wie:

  • Latexhalsband mit O-Ring und Schloss zum Abschließen
  • Latex Halsband mit Schriftzug ‘SLAVE’
  • Halsband mit Schleife im French Maid Look
  • Halsband mit Rüschen und O-Ring
  • Halsband mit Masche und O-Ring
  • absperrbarer Latexgürtel
  • Latexgürtel aus dickem Latex (einfarbig oder zweifarbig)
  • Latexkrawatte für Sie und Ihn
  • Latexleine mit Karabinerhaken

Diese Accessoires komplettieren nicht nur ein vollkommenes Latexoutfit, sondern erweitern die Spielmöglichkeiten. So kann beispielsweise die Latexkleine mit dem Karabiner in den O-Ring eines Halsbandes eingeklinkt werden, um die Sklavin oder den Sklaven im Sexclub vorzuführen oder mit der devoten Person in der Hundestellung Gassi zu gehen.

Latex Bondage Sack ohne / mit Löcher für High Heels

High Heels und Latex passen einfach großartig zusammen. Damit Sie bei heißen Spielarten mit dem Gummianzug nicht auf hochhackige Schuhe verzichten müssen, versehen wir auf Ihren Wunsch den Latex Bondage Sack im Fußbereich mit Löchern für die Absätze der High Heels. Die Absätze der Schuhe werden vor dem Anziehen des Latexanzugs durch die dafür vorgesehenen Öffnungen gesteckt. Die Sklavin oder der Sklave kann dann in den Latexanzug steigen und die Füße in die High Heels gleiten lassen. Durch diese kleine Modifizierung lassen sich High Heels und Ganzkörper-Latexsack wunderbar zusammen tragen, ohne dass Sie Gefahr laufen, dass die Absätze Löcher in das Latex reißen.

Blickdicht oder transparent: Für besondere An- und Einblicke

Der stramm sitzende Kautschuk spannt sich über den nackten Körper und bringt dank seiner glatten und glänzenden Oberfläche die Konturen des erregten Körpers besonders scharf zum Vorschein. Latex Bondage Mode ist bei SIMON O. in diversen Farben erhältlich. Da Latex Bondage Anzüge wahlweise blickdicht in Farbe oder in transparenter Ausführung hergestellt werden, ermöglicht der Latexdress in transparenter Ausführung zudem Einblicke auf die latexbedeckte Haut und auf intime Körperstellen wie Brustwarzen, Vagina, Anus, Penis und Hoden.

Latex Bondage - manche mögen´s feucht und dirty

Nicht zuletzt ist erwähnenswert, dass Latexkleidung ideal für Spielarten wie Natursekt und Kaviar geeignet ist. Ein Kleidungsstück wie etwa der Latex Bondage Sack mit transparenten Bereichen erlaubt es dem dominanten Akteur jederzeit, die Erregung der devoten Sklavin zu beobachten, deren Erregungszustand sowie die Körperausscheidungen zu kontrollieren. Dies gilt auch für Körperschweiß, vaginale Orgasmen oder die Ejakulation des männlichen “Gefangenen” im Latex Bondage Sack, Catsuit oder Bodybag.

Nach der Session lässt sich die Latexkleidung mit unserem hochwertigen Latexpflege hygienisch rein waschen und mit pflegendem Silikon-Öl zu neuem Höchstglanz aufpolieren. Für die diskrete Aufbewahrung Ihrer Latexanzüge empfehlen wir Ihnen Kleidersäcke, die guten Schutz gegen Staub und Beschädigung bieten. Gleichzeitig schützt die Aufbewahrung im lichtundurchlässigen Wäschesack die Latexbekleidung vor schädlichen Einflüssen durch UV-Strahlen. Diese lassen Latex verblassen und machen das Material matt.

Hinweis: Erfahren Sie in diesem Ratgeber alle wichtigen Informationen über die Latexpflege, um Ihre Latexkleidung optimal zu pflegen und die besonderen Materialeigenschaften zu bewahren.